Wurfplanung BisherigeWuerfe
Start
Der Toller
Das Tollerbuch
Unsere Toller
Die Tollerzucht
Unsere Wuerfe
Wurfplanung"
Kontakt / Links
Hund Gesund

Der D-Wurf:

Bessh war mittlerweile über vier Jahre alt und reif genug für ihre ersten Welpen. Deckrüden, die wir in Erwägung ziehen konnten, gab es mittlerweile einige, aber unser Faible für ältere und eher unbekannte Rüden war und ist geblieben. Die Wahl fiel recht schnell auf „Lucas“ (Hircum’s Lysander). Seine Wurfgeschwister und er entstammen einer hervorragenden Verpaarung, waren nie ernsthaft krank und hatten sich immer und überall nur von ihrer besten Seite gezeigt. Zu diesem Zeitpunkt war Lucas bereits beinahe zehn Jahre alt. Was haben wir im Vorfeld nicht alles zu hören bekommen! „Wer ist denn euer Backup-Rüde?“, „Lasst ihr einen Spermatest machen?“, ...
„Wenn es nicht klappt, dann sollte es eben nicht sein und wir machen uns zur nächsten Läufigkeit die entsprechenden Gedanken!“
war stets unsere Antwort.
Bei dem einwöchigen Besuch in Mariestad bei Lena und Magnus zeigte sich Lucas von seiner besten Seite. Besonders imponiert aber hat mir seine Schwester Freja (Hircum´s Lucretia), die ja dort zu Hause war und sich Bessh gegenüber die ganze Zeit gut aufgelegt und freundlich benahm. Dies ist durchaus nicht selbstverständlich, wenn eine läufige Hündin ins Haus kommt!
Fast drei Jahre waren zwischen C - und D -Wurf vergangen. Unseren Infobrief verschickten wir mittlerweile per Mail, und auch Anzahl und ‚Qualität’ der Welpeninteressenten nahmen zu. Am Abend des Abiballs unserer Tochter Anna schenkte uns Bessh sieben prächtige Welpen. Da Fruchtbarkeit ja erblich ist erstaunte uns die große Welpenschar, aber alle waren gesund und gleichmäßig im Gewicht. Dieser Wurf hat uns sehr viel Freude bereitet, hatten wir während der acht folgenden Wochen doch über 80mal (!!!) Welpenbesuch.


Deckrüde: Hircum’s Lysander (* 31.05.1995)
Prüfungen: LP1, Karaktärsprov
Titel:
Gesundheitsergebnisse: HD = ua, ED = ua, Augen = ok
Decktermin: 25. 04.2005 – Mariestad, Schweden
Geburtstermin: 25.06.2005 – ohne Komplikationen

Die Meinung der 'Adoptiveltern ist uns wichtig, deshalb gibt es hier Berichte der Besitzer zu ihren Hunden


Name Verwendung als … und absolvierte Prüfungen HD ED WT FW weiteres
Daagqq Jagd, Dummy - JP/R, AZP, JEPs (mit lebender Ente und Übernachtfährte) A2 0/0 Ja SG  
Digger Jagd, Dummy - JP/R, JEPs, VPS B1 0/0 Ja V Zuchtzulassung "Tauglich für Jagdliche Leistungszucht", PRA = B
Degana Widah Jagd - Abrichtelehrgang, JEPs, BLP/R B1/B2 0/0 Ja V Zuchtzulassung "Tauglich für Jagdliche Leistungszucht"
Denaiiana Jagd, Dummy - JEPs (mit lebender Ente) B1 0/0 Ja SG PRA = A
Demothii Dummy, Rettungshund - BHP-A, APD-A, RH-Fläche B2 0/0 Ja V Zuchtzulassung "Standardzucht", PRA = A, CEA = Träger
Duuna Dummy - BHP-B, JP/R, BLP/R, Obedience-1 B1 0/0 Ja V  
Donoma Jagd, Dummy - BHP-A, JP/R, JEPs, diverse Working-Tests A2 0/0 Ja V Zuchtzulassung "Standardzucht", PRA = A


Fotos vom Deckrüden:


Fotos vom Wurf: